en

de

Willkommen im Miniatur Wunderland Online-Shop!

FLEISCHMANN 185101 Zug Set Kohlewagen (GBAG) BR 94 AC

Mehr Ansichten

FLEISCHMANN 185101 Zug Set Kohlewagen (GBAG) BR 94 AC

Regulärer Preis: 499,00 €

Special Price 349,00 €

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Verfügbarkeit: Auf Lager

absoluter Sonderpreis ! !

Nur noch 2 auf Lager

Beschreibung

Details

Kohlewagenzug-Set der Gelsenkirchener Bergbau AG (GBAG), für Mittelleiter-Wechselstrombetrieb Im Set Enthalten: Tenderlok E1 der GBAG ein 4-achsiger Kohlekübelwagen zwei 2-achsige Kohlekübelwagen mit Bremserbühne zwei 2-achsige Kohlekübelwagen ohne Bremserbühne Das Modell der Tenderlok E1: lastgeregelter Decoder für analogen oder digitalen Fahrbetrieb Vorbildgetreu lackiert und beschriftet Eingesetzte Fenster Führerstand-Inneneinrichtung Vollbewegliche, filigrane Heusinger-Steuerung Bremsklötze zwischen den Treibrädern Metalldruckguss-Fahrgestell Motor mit Schwungmasse Antrieb auf allen 10 Treibräder, davon 2 mit Haftreifen Dreilicht-Spitzenbeleuchtung beidseitig, mit der Fahrtrichtung wechselnd Beidseitig Kulissenmechanik und automatische PROFI-Kupplung mit Vorentkupplung für echten Kurzkupplungsbetrieb Komplett überarbeitet: geschlossener Pufferbohle, Verbesserte Stromaufnahme Beidseitig Kulissenmechanik für echten Kurzkupplungsbetrieb bei Verwendung von Kurzkupplungen Lieferzustand: Bügelkupplungen nach NEM 360 Epoche IV Die Modelle der Güterwagen PROFI-Kupplungen, 2 Bügelkupplungen liegen bei Wagen mit nicht isolierten Radsätzen Wagenräder mit niedrigen Spurkränzen Alle Fahrzeuge sind vorbildentsprechend gealtert Alle Fahrzeuge haben Kulissenmechanik und PROFI-Kupplungen für echten Kurzkupplungsbetrieb Das Vorbild: Auch noch in den 1950er-Jahren waren die Mengen an Kohle und Koks, die man über die Schiene abfuhr, enorm. Einen solchen Zug, der in dieser Zeit auf der Zeche Zollverein verkehrte "sie zählt heute zum Weltkulturerbe" hat FLEISCHMANN nachgebildet. Die Fahrzeuge tragen Aufschriften der Gelsenkirchener Bergwerks AG (GBAG), zu der die Zeche Zollverein gehörte. Die Lok E 1 (steht für 5 angetriebene Achsen) befördert vier- und zweiachsige Wagen, die vier bzw. drei Kohlekübel genieteter Bauart tragen.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Produktmerkmale 1:87; Kunststoff, Fertigmodell
Bewertungen